Durch unsere langjährige Erfahrung mit der Gestaltung von Veränderungsprozessen in Firmen und Schulen, hat sich unser integrativer Ansatz als sehr wirksam erwiesen.

Bezogen auf das Thema Stress- und Burnoutmanagement bedeutet das: firmen- und schulinterne Maßnahmen zur Stressreduzierung werden, unter aktiver Einbindung der betroffenen Mitarbeiter, mit den konkreten Arbeitsabläufen verknüpft.

In kompakten Workshops werden die Stressoren (Problemfelder auf der Sach- und Beziehungsebene) im Arbeitsprozess lokalisiert und gemeinsam nachvollziehbare (messbare) Lösungen erarbeitet.

Die von uns angewandte Methodik ermöglicht die Implementierung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses.

Es werden in diesem integrativen Ansatz nicht nur Entspannungstechniken vermittelt, sondern (Stress verursachende) konkrete Abläufe optimiert.

Gern informieren wir Sie detaillierter über unsere Vorgehensweise und Methodik.

PDF-Datei für Firmen

PDF-Datei für Schulen

arrowup